Statistik Aktualisieren

Registrierte Benutzer

4.749

Mausweg

347.858.186 Meter

Uptime

237.731.149 Minuten

Mausklicks

2.725.531.385 Klicks

Songs gehört

3.070.165 Songs

Spielzeit

77.433.564 Minuten

Bewertete und favorisierte Spiele

1.499 / 665


Login





Feed Aktualisieren

filumost vor 1 Stunde
Erfolg: 500 Profilaufrufe
Cypon vor 2 Stunden
Erfolg: 500 Profilaufrufe
dkrs vor 3 Stunden
spielt zum ersten mal Fortnite
TheRipperKimchi vor 3 Stunden
Erfolg: 5.000 Profilaufrufe
Milkaselnuss vor 8 Stunden
spielt zum ersten mal They are Billions
Emillex vor 9 Stunden
spielt zum ersten mal Need For Speed
Darfreak vor 13 Stunden
Erfolg: 750 Profilaufrufe
Kutzlor vor 18 Stunden
Erfolg: 500 Profilaufrufe
Blackpoint vor 21 Stunden
Erfolg: 500 Profilaufrufe
daevl vor 1 Tag
Erfolg: 500 Profilaufrufe
Themenstarter
offline
47 Beiträge
11 Themen
+5 Beitragswertung
3 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2010
Hallo alle zusammen,

wie währe es denn, wenn man irgendwie irgendwo für ein Spiel einstellen kann, wieviel man dafür bezahlt hat und dann automatisch errechnet wird, wieviel es pro Spielstunde gekostet hat?

Die Rechnung, wieviel es pro Stunde gekostet hat allein, ist ja nicht so schwer (Gesamtpreis / Spielzeit).
Schwieriger wird es bei dem Gesamtpreis. Gibt ja ein paar mehr Möglichkeiten:
- Spiele, die nichts kosten
- Spiele, die nur einen einmaligen Kaufpreis haben
- Spiele, die monatlich etwas kosten (Problem: welche Monate hat man nun bezahlt, welche nicht)
- Spiele, dessen AddOns etwas kosten
- (Ingameitems für Echtgeld, könnte aber komplizierter sein...)

und natürlich Mixturen davon.


Aber was haltet ihr von der Idee an sich?
 

offline
834 Beiträge
101 Themen
+217 Beitragswertung
14 mal gedankt
dabei seit:
Juli 2007
Ein weiteres Problem sollten auch die schwankenden Festpreise sein. Denn das würde ja enorme Ausmaße auf den Gesamtpreis haben.

Desweiteren verstehe ich nicht was uns eine solche Statistik zeigen soll?!
 


http://show.mysig.de/994/user/419.png
offline
1 Beiträge
0 Themen
+0 Beitragswertung
mal gedankt
dabei seit:
September 2011
Moin moin
Einfach ein eingabe Fenster wo man selbst eintragen kann wann und was man bezahlt hat.
Sollte nicht das prob sein
 

Themenstarter
offline
47 Beiträge
11 Themen
+5 Beitragswertung
3 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2010
Naja, man könnte sehen, wie sehr sich der Kauf des Spieles "gelohnt" hat. ;)

Und das mit dem selber einstellen meinte ich eig auch schon:
EdJoPaTo schrieb:

wie währe es denn, wenn man irgendwie irgendwo für ein Spiel einstellen kann, wieviel man dafür bezahlt hat und dann automatisch errechnet wird, wieviel es pro Spielstunde gekostet hat?
 

offline
1118 Beiträge
257 Themen
+272 Beitragswertung
17 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2007
ThEgHoHsT schrieb:

Moin moin
Einfach ein eingabe Fenster wo man selbst eintragen kann wann und was man bezahlt hat.
Sollte nicht das prob sein


http://www.mysig.de/games/my.html
dann auf Start -> Rechner eintippen -> eure bezahlten € / my.html Spielzeit -> und voilà :p

EdJoPaTo schrieb:

Naja, man könnte sehen, wie sehr sich der Kauf des Spieles "gelohnt" hat. ;)


Wenn du das erst ausrechnen musst damit du weißt ob es sich gelohnt hat zukaufen.... Na??, Geht dir ein Licht auf :P

Sorry sehe denn Sinn nicht außer +1 :P




1x editiert, zuletzt von jeef am 24.06.2012 22:49 Uhr
 

http://show.mysig.de/560/user/591.png
Themenstarter
offline
47 Beiträge
11 Themen
+5 Beitragswertung
3 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2010
Dann rechne mal für 10 Spiele, schreib das auf und vergleiche ;)
Da gibts dann Faule, wie mich, die das gern automatisieren würden :P

Ob es sich gelohnt hat kann man bei >200h eh sagen: ja, warum spielt mans sonst

Und: wenn man einfach nur eintragen muss, wieviel man pro Monat+Kaufkosten und Co zahlt geht das einfacher, als wenn man dann wieder extra einzeln ausrechen muss.




1x editiert, zuletzt von EdJoPaTo am 27.06.2012 21:02 Uhr
 

offline
1118 Beiträge
257 Themen
+272 Beitragswertung
17 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2007
Ob du jetzt zb.
50 und 2555 eintippst
oder
50 / 2555 und auf = drückst

der Zeitunterschied sollte minimal sein :P

Mach dir doch einfach ne Openoffice Calc Tabelle und schon hast du es so wie dus haben willst ;)

http://img6.imagebanana.com/img/2sa2v44i/thumb/time.jpg

hat ca. 3mins gedauert
 

http://show.mysig.de/560/user/591.png
Themenstarter
offline
47 Beiträge
11 Themen
+5 Beitragswertung
3 mal gedankt
dabei seit:
Januar 2010
Ich habe auch nie gesagt, das es mit anderen Mitteln nicht auch zu bewältigen ist, bzw das ich das nicht auch anders schaffe.

Es ging mir ja mehr darum, dass es auch andere gibt das das auch interessieren könnte, was sie selbst so an Statistiken haben, bzw dann ja auch öffentlich anderen zeigen können.

Du benutzt MySig ja auch nicht, weil du unbedingt wissen musst, das du X Mauskilometer zurückgelegt hast und Y Stunden gespielt hast, sondern weil du es interessant findest, oder nicht?

Deine Exceltabelle (=OpenOffice Calc, eh das selbe) muss immer, wenn man sie sich anschaut, neu gepflegt werden, um aktuelle Infos zu bekommen.
Das müsste online nicht gemacht werden, da stehen sie ja schließlich schon. Da müsste man nur einmal am Anfang gesagt werden, wieviel man bezahlt, und welche Monate man bezahlt hat.

Es ist ja auch nur ein Vorschlag ;)
 

info
Du musst eingeloggt sein um auf ein Thema zu antworten.